Bild: Dean Drobot (Canva)

Aufgepasst! Haben Sie ein Business-Profil bei Instagram? Dann haben Sie jetzt Grund zur Freude. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Community erreichen. Damit geben wir unser bestgehütetes Geheimnis preis.

So oder so ähnlich könnte er lauten: der Hook auf Instagram. Ein Hook ist wie ein Angelhaken. Er fängt die Aufmerksamkeit Ihres Publikums ein und bringt sie dazu, mehr von Ihrem Inhalt zu sehen.

 

Verführen leicht gemacht: Hooked on Instagram

Haben Sie schon einmal stundenlang auf Instagram gescrollt, ohne dass Ihnen ein Beitrag wirklich ins Auge gestochen ist? Das passiert vielen von uns, denn die Plattform ist voller Inhalte. Profilen fällt es schwer, herauszustechen. Ein guter Hook ist der Schlüssel zum Erfolg. Er ist der Game-Changer, der Sie von der Masse abhebt und Ihr Publikum beeindruckt.

Sie haben 2 Angelhaken zur Auswahl: Sowohl visuelle als auch sprachliche Elemente sind in der Lage, magnetisch zu wirken.

 

Wie sind visuelle Hooks aufgebaut?

 

Sie möchten Ihre Follower:innen auf Instagram fesseln und auffallen? Dann brauchen Sie visuelle Hooks! Denn visuelle Inhalte sind der Schlüssel, um Aufmerksamkeit zu erzeugen und Ihre Inhalte unvergesslich zu machen.

Visuelle Hooks sind auffällig und einzigartig. Um die Aufmerksamkeit einzufangen, stehen Ihnen verschiedene grafische Elemente zur Verfügung:

 

  • eine ungewöhnliche Farbpalette, etwa seltene Farben und Farbkombinationen
  • Texturen, diese stehen konträr zu einfarbigen Hintergründen, verleihen Post eine besondere Haptik
  • Symbole, diese vermitteln Botschaften und erhöhen deren Wirkung, fungieren als visuelle Verstärker und erhöhen die
  • Grafiken, die komplexe Informationen auf einfache Weise veranschaulichen und Daten und Fakten verständlich vermitteln
  • Bewegung, zieht die Aufmerksamkeit von starren Inhalten ab, neben Animationen und kurzen Videosequenzen können auch grafische Elemente wie aufsteigende Linien für Bewegung sorgen

Die Farbpalette von Glossier: Erfolgreiches Marketing mit visuellem Hook

Glossier nutzte einen visuellen Hook in Form eines kräftigen Farbschemas für Instagram-Posts. Sie verwendeten die Farben Pink und Rot in verschiedenen Schattierungen, um eine unverwechselbare Ästhetik für ihre Marke zu schaffen.

Die visuellen Hooks in Form der Farbpalette waren erfolgreich. Sie erregten die Aufmerksamkeit der Nutzer:innen und sorgten für eine einzigartige Erfahrung. Die kräftigen Farben fielen im Instagram-Feed auf und wurden schnell mit Glossier und ihren Produkten assoziiert. Die Farbpalette war zudem ein wiederkehrendes Element in allen Glossier-Posts. Das sorgte für eine einheitliche Ästhetik und Wiedererkennung.

 

Wie funktionieren textliche Hooks?

Texte sind bei Instagram zum einen auf Bildern, Karussell-Slides und in Reels zu finden, zum anderen in der sogenannten Caption, der Bildunterschrift.

Viele Karussells auf Instagram haben einen Rat gebenden Charakter. Doch damit Ihre Community durch die Slides klickt, müssen Sie bereits mit den ersten Worten überzeugen. Ähnlich verhält es sich mit dem Titelbild eines Reels. Ist dies nicht aussagekräftig, klicken Ihre Nutzer und Nutzerinnen weiter.

Beschreibungen sind ein wichtiger Bestandteil von Instagram-Posts. Sie tragen dazu bei, Ihre Botschaft zu vermitteln und das Interesse Ihrer Follower:innen zu wecken. Doch auch hier gilt: Fesseln Sie Lesende mit Ihrem ersten Satz.

 

Um Aufmerksamkeit zu erzeugen, helfen verschiedene Methoden:

 

  • Storytelling: Durch das Erzählen einer Geschichte nehmen Sie Ihre Follower:innen auf eine Reise mit. Eine spannende Erzählung trägt dazu bei, dass Ihr Post im Gedächtnis bleibt und Ihre Botschaft tatsächlich ankommt.
  • Fragen: Durch das Stellen von Fragen wecken Sie das Interesse Ihrer Community. Sie bringen Sie dazu, über das Thema Ihres Posts nachzudenken. Offene Fragen helfen, Diskussionen in den Kommentaren anzuregen und das Engagement zu erhöhen.
  • Humor: Humor ist eine effektive Möglichkeit, um Ihre Follower:innen zu amüsieren und sie zu anzuregen, mehr von Ihren Inhalten zu sehen. Ein witziger Kommentar oder eine lustige Anspielung trägt dazu bei, dass Ihr Post im Feed auffällt, gelikt, kommentiert und geteilt wird.
  • Emotionen: Durch die Verwendung von Emotionen stellen Sie eine Verbindung zu Ihren Follower:innen her und wecken ihr Interesse. Eine aussagekräftige Beschreibung, die Emotionen wie Freude, Trauer oder Begeisterung vermittelt, hilft, dass Ihr Post im Gedächtnis bleibt und eine stärkere Verbindung zu Ihrer Marke aufgebaut wird.

 

 

Um Emotionen als Hooks zu nutzen, sollten Sie darauf achten, welche Emotionen Ihre Zielgruppe ansprechen. Emotionen wie Freude, Begeisterung, Trauer oder Empathie stellen eine Verbindung zu Ihren Follower:innen her und erregen Ihre Aufmerksamkeit. Achten Sie jedoch darauf, dass die Emotionen zu Ihrem Branding und Ihrer Botschaft passen. Sie dürfen nicht unangemessen oder manipulativ wirken.

Inspirierende Botschaften motivieren. Durch die Vermittlung einer positiven Einstellung und einer inspirierenden Message bauen Sie eine Verbindung zu Ihren Follower:innen auf und steigern das Engagement.

Durch das Zeigen von Empathie und Verständnis gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Community und steigern ihre Loyalität. Eine Beschreibung oder Story, die Emotionen wie Mitgefühl oder Solidarität hervorruft, hilft, dass Ihr Post im Gedächtnis bleibt. So bauen Sie eine starke Verbindung zu Ihrer Marke auf.

 

„Just Do It“: Kampagne von Nike

Nike verwendete die textliche Hook “Just Do It” in jedem Post. So platzierte das Unternehmen die Worte als ikonischen Spruch, den wir mit der Marke Nike in Verbindung bringen.

Die Verwendung des textlichen Hooks war erfolgreich, weil er eine klare Botschaft vermittelte und zur Handlung aufforderte. “Just Do It” ist eine Aufforderung, die die Motivation und den Enthusiasmus der Follower:innen steigert, aktiv zu werden und ihre Ziele zu erreichen. Der einprägsame Hook fand Verwendung in vielen verschiedenen Kontexten.  Das steigerte die Markenbekanntheit und den Wiedererkennungswert von Nike.

 

5 Arten für gelungene Hooks in Captions auf Instagram

Die ersten drei Zeilen deiner Caption sind die wichtigsten. Um die Neugier zu wecken, was sich hinter dem Mehr-Button verbirgt, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

 

Der Schenkelklopfer

Humor ist einer der wirkungsvollsten Trigger auf Instagram. Er erfüllt das Bedürfnis der Menschen nach Unterhaltung und sorgt für Likes oder Sharings. Außerdem stärkt ein kleiner Lacher Ihren Markenauftritt, da er sie sympathisch und nahbar macht. Ob mit Wortspielen, Selbstironie oder Witzen – zaubern Sie den Menschen ein Lächeln in das Gesicht.

 

Beispiel: “Both chocolate and reading improve brain capacity … As if we needed one more excuse to have some Toblerone.” (@tobleroneglobal)

 

Der Problemlöser

Niemand hält im Insta-Feed inne, um Ihre Werbung zu lesen. Verpacken Sie diese daher so, dass sie nicht direkt als solche erkennbar ist. Versetzen Sie sich dazu in die Perspektive Ihrer Kund:innen und analysieren Sie deren Needs.

 Skizzieren Sie das Hauptproblem Ihrer Zielgruppe im Hook, möchte diese wissen, wie es zu lösen ist. Und schon haben Sie Ihren Aufhänger, der garantiert zum Weiterlesen animiert.

 

Beispiel: „Wenn Euch dieses strahlende, grelle und warme Ding am Himmel zum Schwitzen bringt, haben wir dieses kompakte, kühle und erfrischende Ding, das perfekt dazu passt.“ (@innocentdeutschland)

 

Die Überraschung

Stellen Sie sich vor, Sie scrollen durch den Insta-Feed und denken sich plötzlich: „Was zum Teufel?“. Eine solche Reaktion ist definitiv gutes Hook-Material, denn sie weckt die Neugier auf mehr Informationen.

Versuchen Sie beispielsweise das Interesse Ihrer Follower:innen durch kontroverse Aussagen, durch ärgerliche Fakten oder durch überraschende Statistiken zu wecken. Hierbei kann es helfen, kraftvolle Wörter im Hook zu verwenden – beispielsweise „einzigartig“, „revolutionär“ oder „aufrüttelnd“.

 

Beispiel: „Alarmierendes Studienergebnis: Kipppunkt naht – Abschmelzen von Grönlandeis bald nicht mehr zu stoppen.“ (@wwf_deutschland)

 

Die Inspiration

Fehlen Ihnen einmal die richtigen Worte für den Hook, gibt es einen Geheimtipp, der immer funktioniert: die Einbindung eines Zitats. Dieses kann von smarten Philosoph:innen, ihrer eigenen Kundschaft oder gefeierten Stars und Sternchen stammen – Hauptsache, es macht Lust auf mehr und harmoniert mit Ihrer Marke sowie Ihrem Posting.

 

Beispiel: “In a good bookroom you feel in some mysterious way that you are absorbing the wisdom contained in all the books through your skin, without even opening them.” – Mark Twain (@lastbookstorela)

 

Das Fragezeichen

Sie möchten über die Kommentar-Funktion einen Dialog mit Ihren Followern aufbauen? Starten Sie Ihre Caption mit einer Frage und ermutigen Sie Ihre Fans, mit Ihnen und anderen User:innen zu interagieren.

Dies ist ein Boost für Ihre Sichtbarkeit, denn durch zahlreiche Kommentare stuft der Algorithmus Ihr Posting als wichtig ein und spielt es noch mehr Nutzer:innen aus.

 

Beispiel: „Welche Metropole steht als nächstes auf deiner Reiseliste?“ (@mein_rossmann)

 

 

Fazit: Ein effektiver Hook macht den Unterschied

Durchschnittspost oder viraler Hit? Ob mit visuellen Reizen oder emotionalen Beschreibungen – ein Hook fesselt Follower:innen, zieht die Aufmerksamkeit auf den Post und bringt Nutzer:innen dazu, Ihren Inhalt zu konsumieren.

Instagram ist zwar eine visuelle Plattform, doch Expert:innen wissen, dass die Caption 40 Prozent des Erfolgs des Beitrags ausmacht. Damit diese gelesen wird, braucht auch sie einen packenden Hook.

Ein guter Aufhänger bei Instagram muss kurz, knackig und fesselnd sein. Ob Sie dies durch einen Lacher, durch eine helfende Hand oder die Vermittlung von Wissen tun, liegt ganz an Ihrer Markenbotschaft.

Richtig formuliert, verleihen Sie Ihrem geposteten Bild so einen Kontext und stellen eine Verbindung zwischen Foto und Marke her.

Neben all der Kreativität gilt es, die Sprache der Zielgruppe zu sprechen und Ihren gesamten Feed auf Ihr Branding abzustimmen.

So ist Instagram die perfekte Social-Media-Plattform, um Ihre Marke voranzubringen und eine Connection zu Ihren Kund:innen aufzubauen.

 

Sie benötigen Unterstützung bei der Pflege Ihres Profils? Wir verhelfen Ihnen zu einem unverwechselbaren Auftritt, indem wir eine ausgeklügelte Strategie entwickeln, interessante Beiträge planen und hochwertigen Content erstellen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Magazin

Threads – das neue Must-have für deutsche Unternehmen?

Threads – das neue Must-have für deutsche Unternehmen?

Das Jahr 2023 bringt uns kurz vor Jahresende Threads nach Europa, eine Plattform, die uns an die goldenen Tage von Twitter erinnert. Der neue Social-Media-Kanal fühlt sich an, als würden wir eine Zeitkapsel öffnen. Threads weckt Erinnerungen an eine Ära, in der Social Media noch unkompliziert und spontan war, eine Zeit, in der wir einfach unsere Gedanken teilten, ohne einen ausgeklügelten Content-Plan zu haben. Erfahren Sie mehr über das jüngste Meta-Baby und warum es das Potenzial hat, Elon Musks X abzulösen.

Werbung trifft Ethik: Wie weit darf Provokation gehen?

Werbung trifft Ethik: Wie weit darf Provokation gehen?

Werbung ist allgegenwärtig und begegnet uns auf verschiedensten Wegen. Ob im Fernsehen, auf dem Smartphone, in der Zeitung oder auf Werbetafeln in der Stadt – gutes Marketing ist essenziell, um die Aufmerksamkeit möglichst vieler Menschen zu generieren. Doch was besonders im Gedächtnis bleibt, sind meist nicht die durchdachten, ästhetisch ansprechenden und aufwändigen Werbeanzeigen. Viel mehr sorgen Provokationen für Aufmerksamkeit. Werbung prägt sich ein, wenn sie Grenzen überschreitet und die Menschen schockiert sind. Viel Diskussion steigert die Popularität. Doch wo liegen bei Werbung eindeutige Grenzen?

Echte Stimmen, echte Ergebnisse: Wie Sie User-generated Content für Ihre Marketingstrategie einsetzen

Echte Stimmen, echte Ergebnisse: Wie Sie User-generated Content für Ihre Marketingstrategie einsetzen

Die digitale Landschaft hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Personen, die das Internet nutzen, konsumieren nicht nur, sondern produzieren oftmals selbst Inhalte. User-generated Content (UGC) hat in diesem Zusammenhang einen bemerkenswerten Aufstieg erlebt und ist heute allgegenwärtig. Doch wie können Unternehmen und Organisationen diese Dynamik nutzen, um ihre Marke authentisch zu repräsentieren, die Kundenbindung zu verbessern und ihre Reichweite zu erhöhen?

Ihr Wegweiser durch die Social-Media-Landschaft: Der ultimative Vergleich führender Plattformen

Ihr Wegweiser durch die Social-Media-Landschaft: Der ultimative Vergleich führender Plattformen

Social Media hat die Art und Weise revolutioniert, wie wir kommunizieren, uns informieren, arbeiten, lernen und uns unterhalten. Von der ersten Facebook-Nachricht, die unsere Freundschaften auf ein ganz neues Level gehoben hat, über das erste viral gegangene TikTok-Video, das die Kreativität entfesselt, bis hin zur ersten LinkedIn-Verbindung, die Türen zu neuen beruflichen Möglichkeiten öffnet – Social Media hat unsere Welt nachhaltig geprägt.

Influencer-Marketing: Die Schlüsselstrategien, die Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe heben

Influencer-Marketing: Die Schlüsselstrategien, die Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe heben

In einer Welt, in der Social-Media-Plattformen zum täglichen Leben gehören, entsteht eine einzigartige Chance für Unternehmen, ihre Reichweite und ihre Markenbekanntheit mit von Influencer:innen zu erhöhen.
Diese sind wie magnetische Superhelden. Sie haben die Superkraft, Aufmerksamkeit von Tausenden, manchmal sogar Millionen, auf sich zu ziehen. Ihre Meinungen prägen und beeinflussen Kaufentscheidungen. Sie sind unsere virtuellen Nachbar:innen, denen wir alle vertrauen, wenn es um Ratschläge geht, was wir kaufen, ansehen, tun oder essen sollen. Mehr über Influencer-Marketing erfahren.

Recruiting über Social-Media-Plattformen: Effektive Strategien, um Top-Talente zu gewinnen

Recruiting über Social-Media-Plattformen: Effektive Strategien, um Top-Talente zu gewinnen

Stellen Sie sich vor: Sie finden Ihre Traumkandidat:in ohne großen Aufwand und Aufregung, einfach über Social Media! Klingt zu schön, um wahr zu sein? In einer zunehmend digitalisierten Welt bieten Social-Media-Plattformen eine wertvolle Ressource für das Recruiting. Entdecken Sie, wie Sie die verschiedenen Plattformen effektiv nutzen können, um Top-Talente für Ihr Unternehmen zu gewinnen.

Erfolgreiches Digitales Marketing: Strategien und Praktiken für den Online-Erfolg

Erfolgreiches Digitales Marketing: Strategien und Praktiken für den Online-Erfolg

Bereit, die Online-Welt im Sturm zu erobern? Im Zeitalter der Digitalisierung ist es unerlässlich, die Kunst des Online-Marketings zu beherrschen, um den Erfolg Ihres Unternehmens zu gewährleisten. Lassen Sie uns gemeinsam die Geheimnisse lüften und die wirksamsten Strategien erkunden, um Ihre Online-Präsenz zu steigern und Ihre Konkurrenz hinter sich zu lassen. Eine Einführung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner